Home LebenLifestyle Trendfrisuren 2022: Welche Frisur liegt im Trend 2022?

Trendfrisuren 2022: Welche Frisur liegt im Trend 2022?

von Gossipcheck Redaktion
Trendfrisuren 2022: Welche Frisur liegt im Trend 2022?

Trendfrisuren 2022: Welche Frisur liegt im Trend 2022?

Ob kurzes, mittellanges oder langes Haar, modische Trendfrisuren variieren von Zeit zu Zeit. Welche Frisur im Jahre 2022 besonders angesagt ist und voll im Trend liegt, wird im nachstehendem Text ausführlich präsentiert.

Eine stylische Frisur ist genauso wichtig wie ein schönes Outfit

Die Tage werden wieder länger. Der Frühling steht vor der Tür und bringt Farbe in den tristen Alltag. Es ist der ideale Zeitpunkt für eine modische Veränderung. Doch welche Trendfrisuren definieren das Jahr 2022? Immerhin sind stylische Frisuren so wichtig wie ein exquisites Outfit. Gemeinsam werfen wir einen Blick auf den neuen Trend in diesem Jahr. Hierfür werden die angesagtesten Frisuren und wertvolle Tipps zur Haarpflege vorgestellt.

Diese Trendfrisuren sind im Jahre 2022 wieder angesagt

Während Haarschnitte aus den 1990er Jahren die letzte Zeit dominiert haben, werden sie aktuell von den Frisuren der 2000er Jahre abgelöst. Der Pony, kurze Bobfrisuren und der Mittelscheitel definieren den Trend im Jahr 2022. Die modernen Frisuren bringen die natürliche, feminine Seite einer Frau perfekt zur Geltung und verzichtet dabei auf übertriebene Eleganz oder den Einsatz spezieller Accessoires.

Diese Frisur ist der Liebling im Jahre 2022

Der Bob zählt zu den Trendfrisuren, die sich eindrucksvoll jeder Gesichtsform anpassen. Dieses Jahr erlebt der Style sein ganz persönliches Mode-Comeback und liegt voll im Trend. Vorgestellt werden die verschiedenen Varianten.

  • mit klaren Linien und stumpfen Kanten liegt der Short Bob vorne auf der Schulter. Hinten wird er kurz getragen. Die Frisur eignet sich insbesondere für Frauen mit einem kantigen Gesicht. Der Short Bob verleiht glatt getragen eine natürliche Eleganz. Besonders beliebt in 2022 ist der Trend „Beach Waves“. Lässig zerzaustes Haar mit leicht glänzenden Wellen gehört zu den angesagten Trendfrisuren und sind der Inbegriff von Sommer und Urlaubsfeeling
  • als Modernisierung des klassischen Bobs darf der Blunt Bob als Trend in 2022 nicht fehlen. Hierbei wird das Haar exakt auf eine Länge geschnitten und kann sowohl kurz als auch lange getragen werden. Die Frisur verleiht besonders dünnem Haar optisch mehr Volumen und natürliche Fülle
  • ebenfalls zu den Trendfrisuren zählt der Choppy Bob. Dieser Haarschnitt zeichnet sich durch verschiedene Stufen aus, die der Frisur mehr Volumen und einen hochmodernen Look garantieren
  • eine Trendfrisur für mode- und selbstbewusste Frauen ist der Micro Bob. Die Haarlänge endet bei den Wangenknochen und ist der Trend 2022 für alle Damen, die sich nicht an eine ultrakurze Frisur herantrauen. Der Micro Bob lässt ausreichend Spielraum, sodass das Gesicht sehr gut zur Geltung kommt
Siehe auch  Kontaktlinsen oder Brille - ein Ratgeber

Warum der Mittelscheitel zu den Trendfrisuren 2022 zählt

Völlig gleich, ob das Haar offen oder geschlossen getragen wird, der Mittelscheitel ist ein Garant für natürliche Eleganz. Bei dieser Frisur sollte darauf geachtet werden, dass keine kurzen Haare abstehen und die Haare ausreichend Glanz haben. Darüber hinaus bildet der Mittelscheitel inzwischen die Grundlage für sämtlichen Haarschnitte, die dieses Jahr im Trend liegen. Er ist angesagter als jemals zuvor und gehört definitiv zu den Trendfrisuren 2022.

Auch dieser Trend feiert sein Fashion-Comeback

Wer über Trendfrisuren in diesem Jahr spricht, wird nicht daran vorbeikommen, den Pony zu erwähnen. Die Frisur feiert insbesondere bei Models, Stars und Influencerinnen ihre Rückkehr. Eine Variante, die mit einem natürlichen und kecken Look brilliert, ist der ausgefranste Pony. Die Frisur passt sich ideal jeder Gesichtsform an und bedarf keinem aufwendigen Styling, denn genau darin liegt das Geheimnis. Der Pony wird einfach lässig fallen gelassen und punktet durch seinen fransigen Stil.

Trendfrisuren 2022 – Mut zur Kurzhaarfrisur

Wer sich dieses Jahr an eine radikale Veränderung wagt, liegt voll im Trend. Kurze Haare sind aktuell bei Frauen beliebter denn je. Besonders hoch im Kurs steht der Pixie Cut. Diese Frisur definiert sich durch langes Deckhaar und kurzen Seiten. Zudem ist der Haarschnitt äußerst pflegeleicht und überzeugt durch seine faszinierende Eleganz. Ob kräftige Mähne oder dünnes Haar, der Pixie Cut steht einfach jedem Haartypen und gehört zu den Trendfrisuren 2022.

Beauty-Blogger schwören auf diesen Trend zur Haarpflege

Neben den Trendfrisuren spielt auch die Haarpflege 2022 eine wichtige Rolle. Beauty-Blogger schwören auf Arganöl als Anti-Aging-Booster. Mit der Kraft von Omega 6 und natürlichem Vitamin E sorgt das Öl für eine seidengleiche und glänzende Frisur. Arganöl beugt gegen Spliss und lästige Schuppen vor. Zudem stärkt es die Haare und verleiht ihnen einen natürlichen Glanz. Wer sich für eine Premium-Haarpflege interessiert, die dermatologisch getestet und auf 80 Jahre Tradition zurückblicken kann, sollte in jedem Fall auch einen Blick auf den Hersteller MeMademoiselle werfen: 

Siehe auch  Der Hype um limitierte Sneaker Editionen und ihre Bedeutung in der Modeindustrie

Ähnliche Artikel