Home Liebe & soBeziehung Romantische Auszeit für Paare: 5 Tipps für mehr Zweisamkeit

Romantische Auszeit für Paare: 5 Tipps für mehr Zweisamkeit

von Gossipcheck Redaktion
Romantische Auszeit für Paare: 4 Tipps für mehr Zweisamkeit

Romantische Auszeit für Paare: 5 Tipps für mehr Zweisamkeit

Arbeit, Alltag und Stress – im ständigen Gerenne können Paare schnell den Blick füreinander verlieren. Dass jeder in einer Beziehung trotzdem auch ein eigenes Leben hat, ist normal. Aber wenn sich Liebespaare immer mehr in völlig unterschiedliche Richtungen entwickeln, ist Handeln angesagt. Wir haben daher ein paar Ideen für Euch, wie Ihr das Feuer Eurer Liebe auf romantische Weise wieder entfachen und die Zeit zu zweit wieder bewusst genießen könnt.

Spontan ans Meer fahren

Eine Reise ans Meer ist eigentlich immer eine grandiose Idee. Der Anblick des Wassers und das sanfte Rauschen des Meeres gepaart mit einem wundervollen Sonnenuntergang versprechen Romantik pur. Breitet Eure Picknickdecke aus, macht einen langen Spaziergang auf dem feinen Sand oder haltet die Füße ins kühle Nass. Das entspannt und haucht alten Gefühlen wieder neues Leben ein. Ist die nächste Küste allerdings zu weit entfernt, um kurzfristig mit der oder dem Liebsten loszufahren, kann die Fahrt auch an den nächstgelegenen See gehen. Wenn Ihr weniger Lust auf den Strand habt, könnt ihr für eine romantische Auszeit natürlich auch in die Berge fahren.

Ein Wellness-Wochenende planen

Fehlt es in Eurer Beziehung an Nähe und Zärtlichkeit? Dann packt Eure Taschen und bucht einen Wellness-Aufenthalt. Mit einem Saunabesuch oder einer einfühlsamen Partnermassage könnt Ihr Eure Intimität wieder ganz neu entdecken. Nehmt Euch die Zeit in einer Therme oder einem Spa, um von den Sorgen des Alltags Abstand zu gewinnen. Wählt bewusst ein Resort, das etwas weiter weg ist, zum Beispiel ein Wellness Hotel Berlin, um wieder zueinander zu finden. So macht Ihr deutlich, dass Euch die Zeit wichtig ist und dass Ihr sie gemeinsam verbringen wollt. Und das Beste: Während Eurer Wellness-Auszeit tut Ihr nicht nur Eurer Beziehung etwas Gutes, sondern auch Euch selbst.

Siehe auch  Hilfe, mein Freund steht auf Telefonsex!

Ein Essen bei Kerzenschein

Wenn Ihr euch für eure Beziehung wieder mehr Zweisamkeit wünscht, nehmt Euch einfach mal die Zeit, zusammen essen zu gehen. Das braucht weniger Planung und ist meist auch günstiger, als gleich ein ganzes Wochenende zu verreisen. Ein romantisches Candle-Light-Dinner vor einem prasselnden Kamin sorgt im Handumdrehen für Stimmung, sodass es auch zwischen Euch wieder knistert. Entscheidend ist dabei auch die Location. Schaut im Internet oder fragt Freunde und Bekannte nach guten Restaurants. Nicht selten gibt es entsprechende Paar-Angebote auch in Burg- und Schlosshotels.

Date Nights vereinbaren

Viele Beziehungen beginnen mit Dates. Sicher erinnert Ihr Euch noch an eure ersten Verabredungen, wo Ihr essen wart, was Ihr zusammen erlebt habt und schon kommen alte Gefühle wieder hoch. Damit Ihr Eure Liebe nochmal wie in den Anfangstagen erleben könnt, legt feste Zeiten für sogenannte Date Nights fest. Egal, ob einmal im Monat oder alle zwei Wochen, nehmt Euch die Zeit, um über Eure Beziehung sowie Eure Wünsche und Erwartungen zu sprechen.

Eine fremde Stadt erkunden

Reißt Euch für einen Tagesausflug oder Kurzurlaub aus Eurer gewohnten Umgebung und entdeckt gemeinsam etwas Neues. Wenn Ihr Euch zusammen auf Städtereise begebt, sammelt Ihr viele Eindrücke, die Euch wieder aufs Neue zusammenschweißen können. Informiert Euch vorab, welche Sehenswürdigkeiten Ihr sehen und welche Aktivitäten Ihr unternehmen wollt und wo es empfehlenswerte Cafés gibt, damit auch ja keine Langeweile aufkommt oder Euch der kleine Hunger die Laune verdirbt. Außerdem erlaubt es Euch einen Einblick in die Interessen Eures Partners. Wer weiß, vielleicht entdeckt Ihr ja ganz neue Seiten am Gegenüber?

Siehe auch  Beziehungsknatsch: Soll man Fremdgehen verzeihen oder Abschied nehmen? 

Ähnliche Artikel