Home Kultur NDR Sachbuchpreis 2023 – Die Jury

NDR Sachbuchpreis 2023 – Die Jury

von Gossipcheck Redaktion
NDR Sachbuchpreis 2023 - Die Jury

NDR Sachbuchpreis 2023 – Die Jury

Bereits zum 15. Mal zeichnet der NDR das beste in deutscher Sprache verfasste Sachbuch des Jahres aus. Der NDR Sachbuchpreis startete im Jahr 2009 und gehört heute zu den bedeutendsten Auszeichnungen dieses Genres im deutschsprachigen Raum. Über die Vergabe des mit 15.000 Euro dotierten Preises entscheidet eine unabhängige Jury, die vom Norddeutschen Rundfunk jährlich neu berufenen wird.

Den Vorsitz der Jury hat NDR Programmdirektorin Katja Marx: „Sachbücher helfen uns, eine lebendige und komplexe Welt zu verstehen, sich darin zurechtzufinden und sie zu gestalten. Sie liefern neue und überraschende Erkenntnisse, und damit schaffen sie wertvolle Energie für eine informierte und aufgeklärte Gesellschaft. Das Themenspektrum der Einreichungen ist in diesem Jahr besonders vielfältig. Umso mehr freue ich mich auf den aufmerksamen und tiefgreifenden Austausch mit den Jurymitgliedern.“

Zur Jury gehören in diesem Jahr:

  • Dr. Torsten Casimir, Pressesprecher der Frankfurter Buchmesse
  • Prof. Dr. Sandra Ciesek, Direktorin des Instituts für Medizinische Virologie am Universitätsklinikum Frankfurt
  • Kathrin Dittmer, Leiterin Literaturhaus Hannover
  • Prof. Dr. phil Marie-Luisa Frick, Assoziierte Professorin | Institut für Philosophie Innsbruck
  • Jens Meyer-Kovac, Programmleitung und Geschäftsführung Literarischer Salon der Leibniz Universität Hannover
  • Katja Marx (Vorsitz), Programmdirektorin Norddeutscher Rundfunk
  • Prof. Dr. Rainer Moritz, Leiter Literaturhaus Hamburg
  • Dany Schrader, Chefredakteurin Hannoversche Allgemeine Zeitung | Madsack Mediengruppe
  • Anja Würzberg, Leiterin der crossmedialen Programmbereichs Kultur | Norddeutscher Rundfunk

Aus den insgesamt 150 Einreichungen zum NDR Sachbuchpreis hat die Nominierungskommission zunächst eine Longlist aus zehn besonders preiswürdigen Titeln zusammengestellt. Die Jury bewertet diese zehn nominierten nun nach den Wettbewerbskriterien Relevanz, Originalität, Lesbarkeit und nachhaltige Wirkung. Drei Sachbücher schaffen es auf die Shortlist, von der ein Titel schließlich am 1. November mit dem NDR Sachbuchpreis ausgezeichnet wird. Die Entscheidung der Jury bleibt bis zur Preisverleihung geheim. Die Verleihung wird live im Radio sowie Online übertragen.

Siehe auch  Die Besetzung von "Yellowstone"

Pressemeldung von  NDR

Ähnliche Artikel