Home Liebe & soFamilie Der perfekte Kinderwagen

Der perfekte Kinderwagen

von Gossipcheck Redaktion
Der perfekte Kinderwagen

Der perfekte Kinderwagen

Eigentlich gibt es ihn nicht, den perfekten Kinderwagen für Baby´s. Für jede Familie steht ein anderes Detail im Vordergrund. Doch unter Beachtung der richtigen Kriterien fällt die Wahl trotzdem nicht schwer.

Vom richtigen Zeitpunkt

Im Allgemeinen ist es für Schwangere leichter, Umbauten oder größere Shoppingtouren im zweiten Schwangerschaftsdrittel zu unternehmen. Nun ist auch der geeignete Zeitpunkt, ein Kinderwagen Komplettset zu kaufen. Denn während des ersten Drittels mit der vielen Schwangeren bekannten Schwangerschaftsübelkeit macht es keine große Freude, ein Kinderwagen Komplettset nach dem anderen unter die Lupe zu nehmen. Ebenso beschwerlich ist dies kurz vor der Geburt. Weiters muss man bedenken, dass es längere Lieferzeiten geben kann. Dies ist besonders im Sommer, wenn die Händler teilweise auf Urlaub sind, der Fall. Ein Kinderwagen Komplettset zu kaufen ist letztlich meist beinahe so zeitintensiv wie ein Autokauf.

Ein Kinderwagen Komplettset zu kaufen ist eine Entscheidung für die kommenden dreieinhalb Jahre

Wer nicht nur einen Kinderwagen für Baby`s erste Ausfahrten sucht, wird sich für die ganze Kleinkindzeit besser einen Kombi – Kinderwagen zulegen.
Ein Kinderwagen Komplettset beinhaltet zudem noch einiges an Zubehör, das ohnehin benötigt wird. Wickeltasche, Fußsäcke für Sommer und Winter, sowie ein Sonnenschirm passen auf diese Weise auch im Design gut zusammen. Regenschutz und Mückengitter sind meist in einem Kinderwagen Komplettset nicht inkludiert, die Anschaffung lohnt sich aber auf jeden Fall. Durch den rundum-Gummizug passt die Einheitsgröße auf alle Kinderwägen.

Kombi-Kinderwagen: Ein Kinderwagen, der mitwächst

Ein Säugling sollte auf jeden Fall auf einer nicht allzu weichen Matratze liegend spazieren gefahren werden. Manche Kinderwägen haben im Dach und auch seitlich Sichtfenster, so dass das Baby auf dem Bauch liegend bereits die Welt betrachten kann, wenn es schon etwas älter ist.
Spätestens nach 6-8 Monaten ist der reine Liegewagen aber unbrauchbar geworden. Das Baby kann nun schon recht stabil sitzen und möchte seine Umwelt erkunden! Nun ist es gut, wenn sich das Liegenest entfernen und der Wagen umbauen lässt. Ein Kinderwagen Komplettset beinhaltet zumindest ein Babybett und kann auch später als Sportwagen benutzt werden. Bei manchen Marken beinhaltet das Kinderwagen Komplettset auch eine Babyschale, die als Autositz verwendet werden kann. Möchtest du ein Kinderwagen Komplettset kaufen, achte darauf, dass der Griff auch schwenkbar ist.

Siehe auch  Das perfekte Homeoffice

Sportwagen versus Buggy – Kinderwagen mit großen Rädern versus kleine lenkbare Räder

Ein Kinderwagen mit großen Rädern ist weicher gefedert und wiegt das Baby auf diese Weise sanft in den Schlaf. Sind die Räder zusätzlich aus Vollgummi und haben keinen Luftschlauch, kann auch auf Feldwegen nicht viel passieren. Ein eingefahrener Nagel verursacht dann keinen Platten.
Mit den kleinen lenkbaren Rädern ist der Buggy aus Sicht der Eltern wohl oft das perfekte Gefährt für kurze Strecken in der Stadt. Trotzdem ist es für die Entwicklung der Haltung des Kindes besser, ein Kinderwagen Komplettset zu kaufen, das Liege- und Sitzvariante inkludiert.
Im Gegensatz zum rückengestützten Kinderwagen lümmelt das Kleinkind im Buggy und trainiert sich dadurch einen Rundrücken an. Zudem ist ein Buggy gegenüber einem Kinderwagen mit großen Rädern eindeutig im Nachteil, wenn es um die Bewältigung von Schotter- oder Wiesenwegen geht.
Je nach Wohngebiet wird ein besonders stabiler und dadurch schwererer Kinderwagen gewählt oder ein relativ kleines und leichtes Modell, das bequem in der U-Bahn transportiert werden kann.

Schnäppchenjäger aufgepasst! – Wann spart man beim Kinderwagen Komplettset kaufen?

Wenn du ein Kinderwagen Komplettset kaufen möchtest, solltest du nicht bis zum Herbst warten. Im Frühjahr bis in den Sommer hinein sind sie bedeutend günstiger erhältlich.
Ein Kinderwagen Komplettset kostet etwa 400 – 600 Euro. Es muss ja nicht unbedingt ein Luxuskinderwagen um 1000 Euro sein. Doch ein Kinderwagen Komplettset unter 200 Euro ist meist minderwertig: Es finden sich häufig Giftstoffe in Textilien. Es lohnt sich daher, ein Kinderwagen Komplettset zu kaufen, das in der mittleren Preisklasse liegt.

Test Kinderwagen: Der TÜV Süd hat in diesem Testbericht etliche Ergebnisse zusammengefasst

Platz ist … im kleinsten Auto!

Wer ein recht kleines Auto besitzt und ein Kinderwagen Komplettset kaufen möchte das darin Platz findet, ist bei der Auswahl etwas eingeschränkter. Trotzdem findet man vor allem bei eher unbekannteren Marken stabile, klein zusammenlegbare Kombikinderwägen. Dann hat das gesamte Kinderwagen Komplettset im Kofferraum Platz, und du musst dein Auto nicht durch Umklappen der Rückbank in einen Kleintransporter verwandeln. Natürlich ist ein Buggy leicht, schnell zusammengeklappt und benötigt wenig Platz, doch bietet er für Kind und Erwachsene nicht so viele Verwendungsmöglichkeiten und kaum annähernd soviel Komfort wie ein Kinderwagen Komplettset.
Tipp: Wenn die Räder leicht abnehmbar sind, gewinnst du wieder einige Zentimeter Platz.
Achte aber darauf, das der Schwerpunkt des Kinderwagens nicht zu hoch liegt. Schließlich soll sich dein kleiner Liebling ohne Kippgefahr während der Ausfahrten bewegen können!

Siehe auch  Wenn zwei sich trennen – wie die Scheidung für Kinder nicht zur emotionalen Achterbahn wird

Ähnliche Artikel